Termine & Veranstaltungen Alle Termine | Medien | Landkarte | Termineingabe
Sternstunden der Astronomie
Charles Messier
Im 18. Jahrhundert hat der französische Kometenjäger Charles Messier einen Katalog mit knapp über 100 helleren, nebulosen Objekten aufgestellt. Er tat dies um diese feststehenden Nebelwölkchen nicht andauernd mit neuen Kometen zu verwechseln die in seinem Teleskop auf den ersten Blick ähnlich aussahen.

An diesem Abend werden wir versuchen so viele Objekte wie möglich, welche Charles Messier katalogisiert hat, zu beobachten. Wir werden auch den Kometen C/2007 N3 (Lulin) beobachten! Beobachtet wird mit manuell bedienbaren Teleskopen (12“ und 10“ Dobson) sowie Fernglas.
Laufend Erklärungen zu den Objekten obligatorisch, Unterlagen werden gegen einen Unkostenbeitrag bereit gestellt. Es wird die ganze Nacht beobachtet! Warme Kleidung und Schuhe erforderlich, Aufwärmmöglichkeit
in der Sternwarte.
RegionSteiermark (Österreich)
WasSternführung
Wann20.03.2009, 19:00 Uhr bis 23:59 Uhr
WoEdelschrott / St.Hemma, Sternwarte St.Hemma
Mittlerer Kreuzberg 681a
WerVerein Sternwarte Edelschrott
KontaktGeorg Schwarz, schwarz.georg23@aon.at, 0676/6035679
Termin bearbeiten