Termine & Veranstaltungen Alle Termine | Medien | Landkarte | Termineingabe
Astronomie und Weltraumforschung
Das rätselhafte Universum - neue Fragen der Kosmologie
Dr. Herbert Lichtenegger (Institut für Weltraumforschung, ÖAW, Graz)

Nach unserer heutigen physikalischen Vorstellung ist das Universum mit dem Urknall entstanden und hat sich in den ersten Sekundenbruchteilen enorm ausgedehnt. In dieser Zeit wurde auch der Grundstein für die Bildung aller Strukturen im Weltall gelegt. Nach dieser „inflationären“ Phase sollte die gegenseitige Anziehung der Materie die Ausdehnung langsam abbremsen und eventuell in ferner Zukunft in eine Kontraktion überführen. Beobachtungen der letzten zehn Jahre von weit entfernten
Sternexplosionen zeigen jedoch das genaue Gegenteil - der Kosmos expandiert offensichtlich immer schneller. Eine Ursache dafür ist bisher nicht bekannt, vielleicht ist die abstoßende Kraft des Vakuums dafür verantwortlich. Neben dieser „dunklen Energie“ scheint das Universum auch zum Großteil aus „dunkler Materie“ zu bestehen. Das folgt aus der Bewegung der Sterne in den äußeren Bereichen der Milchstraße: sie lässt sich nur erklären, wenn man zusätzlich zur „normalen“ Materie die Existenz einer unsichtbare Materie annimmt, die aus bisher unbekannten Teilchen aufgebaut ist.
RegionKärnten (Österreich)
WasVortrag
Wann29.04.2009, 19:30 Uhr
WoTainach bei Völkermarkt, Katholisches Bildungshaus Sodalitas, Katoliški dom prosvete Sodalitas
Tainach/Tinje 119
WerKath. Bildungshaus Sodalitas, office@sodalitas.at, 04239-2642
KontaktDr. Bruno Besser, IWF, Graz, bruno.besser@oeaw.ac.at, 0316-4120-571
Termin bearbeiten