Termine & Veranstaltungen Alle Termine | Medien | Landkarte | Termineingabe
Leben im All - Fiktion oder Wahrheit?
„Gibt es SIE wirklich da draußen?“ – eine der vielen Fragen, die die Menschheit seit jeher bewegt. Wir wissen es (noch) nicht. – Aber in Anbetracht der Zahl der Sterne im Universum scheint es sehr unwahrscheinlich, dass wir auf dem einzigen bewohnten Planet leben.

Begeben Sie sich im Schwazer Planetarium auf die Suche nach Leben auf dem Mars und erkunden Sie den Saturnmond Titan. Wollen Sie mehr über Außerirdische wissen? Wissen Sie wie das Innere eines Aliens aussieht? Wer beschäftigt sich mit der Suche nach Leben außerhalb der Erde?

All diese Fragen beantwortet die Ausstellung „Leben im All“ von 15. März bis 31. Mai im Planetarium Schwaz.

Österreichweit einzigartige Modelle wie Mars Express (die Mars-Sonde der ESA erreichte den Planeten am 25. Dez. 2003), Cassini-Huygens (Doppelsonde setzte am 14. Jänner 2005 auf dem Saturnmond Titan auf und umkreist nach wie vor den Orbit), Ariane 5 (leistungsfähigste Trägerrakete seit 1996 im Einsatz), Außerirdische in verschiedenen Varianten, wissenschaftliche Informationen , Marsrover und vieles mehr erwartet die Besucher bei dieser Sonderausstellung.

Eine Kooperation der Europäischen Raumfahrtbehörde und dem Österreichischen Weltraumforum – Mag. Gernot Grömer.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 14.00 – 17.00 Uhr.

Nähere Informationen unter www.planetarium.at oder Tel. 05242/72129.

Weitere Infos
RegionTirol (Österreich)
WasAusstellung
Wann15.03.2009 bis 31.05.2009
WoZeiss Planetarium Schwaz
WerPlanetarium Schwaz GmbH
Kontaktinfo@planetarium.at, 05242/72129
Termin bearbeiten