Termine & Veranstaltungen Alle Termine | Medien | Landkarte | Termineingabe
Geheimnisse des Südhimmels
Am Cerro Paranal im Norden der chilenischen Anden betreibt die Europäische Südsternwarte ESO das modernste Observatorium der Welt. Dort beginnt unsere Reise zum Südhimmel. Hier finden Astronomen weltbeste Bedingungen vor, um geheimnisvolle Objekte wie Sternhaufen, Nebel, Rote Riesen, Weiße Zwerge und Supernovae zu beobachten. Mit Teleskopen modernster Technologie blicken sie bis zu den fernsten Galaxien und erforschen das Leben der Sterne.


der Inhalt in Stichworten:
- die Milchstrasse
- Sternbilder und Lauf der Gestirne am Südhimmel
- das Very-Large-Teleskope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO)
- "DeepSky-Objekte" am Südhimmel
- Sternentstehung, Was ist ein Stern?
- Lebenszyklus eines Sterns
- Tod eines Sterns (Planetare Nebel und Supernova)
- Galaxien
- Entstehung und Entwicklung des Kosmos (der Urknall)
- Dunkle Materie und Dunkle Energie

geeignet ab 14 Jahren

Weitere Infos
RegionWien (Österreich)
WasPlanetariumsvorstellung am Astronomietag 2011
Wann14.05.2011, 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
WoPlanetarium, 1020 Wien
Oswald Thomas-Platz 1
WerPlanetarium Wien
Kontaktservice.astronomie@vhs.at, 01 729 54 94
Termin bearbeiten