Termine & Veranstaltungen Alle Termine | Medien | Landkarte | Termineingabe
Filippo Giordano Bruno
Urhebder des kosmozentrischen Weltbildes
411 Jahr nach seinem Tod steht das Erbe von Giordano Bruno in ungebrochenem Glanz für sich. An jenem Abend beleuchten wir Brunos Herkunft, seine besonderen Fähigkeiten der Gedächtniskunst, die ihn damals in ganz Europa berühmt machte, wollen ergründen, wie Bruno seinen holistischen Denkansatz entwickelte, der ihn dazu führte, das kosmozentrische Weltbild zu entwerfen. Er nahm vieles vorweg, was die moderne Wissenschaft erst Jahrhunderte nach ihm wiederentedeckte.
Vortragender: Dietmar Hager
www.stargazer-observatory.com
Weitere Infos
RegionOberösterreich (Österreich)
WasVortrag
Wann17.02.2011, 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
WoLinz, Ars Electronica Center
WerArs Electronica Center - Deep Space LIVE
Kontaktcenter@aec.at
Termin bearbeiten