Termine & Veranstaltungen Alle Termine | Medien | Landkarte | Termineingabe
Die Abschaffung der Nacht
Fatale Konsequenzen für Mensch und Natur
Vortrag von DDr. Thomas Posch, Universitätssternwarte Wien

Der Vortrag soll aufzeigen, warum auch die übermäßige Emission von künstlichem Licht eine - bisher unterschätzte - Art von Umweltverschmutzung ist. Denn Lichtverschmutzung ist nicht nur ein Problem für Astronomen: Der sorglose Umgang mit Licht stellt auch eine Verschwendung von Energie dar und stört die Biologie von nachtaktiven Insekten sowie Zugvögeln. Nicht zuletzt warnen Mediziner vor gesundheitlichen Folgen auch für Menschen: Studien haben gezeigt, dass es Zusammenhänge von Störungen des Tag-Nacht-Rhythmus infolge von zu viel Licht und Krebs gibt.
Weitere Infos
RegionOberösterreich (Österreich)
WasVortrag
Wann18.05.2009, 19:30 Uhr
WoLinz, Landeskulturzentrum Ursulinenhof, Gewölbesaal
Landstraße 31
WerLinzer Astronomische Gemeinschaft
Termin bearbeiten